Dolce Vita – Oberweseler Schüler entdecken die Toskana

Florenz und Pisa – jeder hat davon schon einmal gehört.

Die 10b der Heuss-Adenauer Mittelrhein-Realschule plus aus Oberwesel bekam auf ihrer einwöchigen Klassenfahrt Anfang September die Gelegenheit, diese Klassiker der italienischen Kultur zu entdecken.

Neben Ponte Vecchio, Michelangelos David und die marmorne Fassade der Kathedrale von Florenz begeisterten die Schüler der Schiefe Turm von Pisa, der natürlich erklommen werden wollte, und dessen phantastischer Dom bis die Speicher der Handys mit Fotos gefüllt waren.

Die Steilküste der Cinque Terre wurde bei hochsommerlichen Temperaturen erwandert und hielt selten gesehene fantastische Ausblicke auf die Fischerdörfer mit ihren bunten Häusern bereit. Die Rückfahrt per Schiff eröffnete wieder neue Blickwinkel auf dieses einmalige UNESCO-Welterbe.

Jede Mutter hätte sofort bereitwillig das heimische Kochen aufgegeben, wenn sie die selbst zubereiteten, deliziösen Speisen der Schüler in ihren Bungalows hätten genießen dürfen. Jeden Abend wurde ein ausgiebiges Bad im fußläufig erreichbaren Mittelmeer genommen – natürlich bei Sonnenuntergang!

Flanieren in Viareggio bei Gelato und Pizza am mondänen Strandboulevard im ältesten Seebad Italiens befriedigte am letzten Tag die Shopping-Liebhaber und Souvenirjäger und rundete die Klassenfahrt ab, bevor es auf die 13stündige Heimreise ging.

Wir kommen wieder – Arrivederci Italia!

Benachrichtigungen zu neuen Inhalten erlauben    OK Nein, danke.