Schreiben für die Freiheit

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Heuss-Adenauer Mittelrhein-Realschule plus am Briefmarathon von Amnesty International. Die Schülerinnen und Schüler schrieben Briefe, um 10 Menschen in der Ukraine, in Eritrea, China, Guatemala und weiteren 6 Ländern in Gefahr und Not zu helfen. Viele von Ihnen sind unrechtmäßig zu langen Haftstrafen verurteilt, manche werden gefoltert oder sind verschleppt worden. Sie setzten sich für Menschenrechte ein und ihre wurden ihnen genommen.

Insgesamt sind an unserer UNESCO-Projektschule über 1500 Briefe geschrieben worden – ein wirklich starkes Zeichen der Solidarität und der Achtung der Menschenrechte.

Jobs @ MRSO

Wir suchen Unterstützung zum August/September!
Mehr Infos
Holler Box